Expertise in Anleiheninvestments

Bei M&G versuchen wir, durch die Kombination aus unserer Kompetenz im Fondsmanagement und unseren speziellen Kenntnissen der Anleihenmärkte langfristige Erträge für unsere Investoren zu erwirtschaften.

 

105701 Fixed Income Landing Page Image 278x173_01A

Unsere Kompetenzen

80+
Jahre Investmenterfahrung

310,2 Milliarden Euro*
verwaltetes Vermögen

196,8 Mrd. Euro*
Anleihenvermögen

100+
Kreditanalysten


*31.12.16

Weitere Informationen

Fondspreise und
Wertentwicklung

Expertise
Unser talentiertes Anleihenteam besteht aus erfahrenen Fondsmanagern und Investmentspezialisten. Jedes Teammitglied hat tief greifende Erfahrung in sämtlichen Anleihenmärkten und verfügt über die Freiheit, seine Überzeugungen und individuellen Flair in den Portfolios zum Ausdruck zu bringen.

Ressourcen
Unsere Fondsmanager können auf die umfangreichen Ressourcen des aus über 100 Kreditanalysten bestehenden Expertenteams zugreifen.

Fondsvielfalt
Unsere breite Palette von mit Auszeichnungen prämierten Anleihenfonds bietet den Investoren eine Vielfalt an Produkten und Zugang zu den wichtigsten Wertpapierkategorien. Während jeder Fonds seine eigene Investmentstrategie hat, können alle unsere Anleihenprodukte gemäß des von ihnen vorrangig genutzten Anleihentyps in individuelle Gruppen unterteilt werden.

     
Fonds Vorrangig genutzter Anleihentyp  
M&G Global Government Bond Fund Staatsanleihen: Von Staaten begebene festverzinsliche Wertpapiere. Zu den größten Emittenten dieser Wertpapiere zählen Großbritannien, USA und Deutschland.  
     
M&G European Inflation Linked
Corporate Bond Fund
Inflationsgebundene Anleihen: Anleihen, bei denen die Höhe der Zinszahlungen sowie der Kapitalrückzahlung während der Laufzeit der Anleihe an die Inflationsrate angepasst wird. Auch indexgebundene Anleihen genannt.  
     
M&G Corporate Bond Fund
M&G European Corporate Bond Fund
M&G Global Corporate Bond Fund
M&G Short Dated Corporate Bond Fund
Unternehmensanleihen: Von Unternehmen begebene festverzinsliche Wertpapiere, die in der Regel höhere Zinszahlungen als Staatsanleihen bieten, da sie oft als risikoreicher gelten.  
     
M&G Global High Yield Bond Fund
M&G European High Yield Bond Fund
Hochzinsanleihen: Anleihen mit einer schlechten Bonitätsbeurteilung (Kreditrating) von einer anerkannten Ratingagentur wie beispielsweise Standard & Poor's. Sie gelten als risikoreicher als Anleihen besserer Qualität, d.h. besser bewertete Anleihen, haben aber das Potenzial für höhere Erträge.  
     
M&G Global Floating Rate High Yield Fund Floating Rate Notes (FRNs): In der Regel von Unternehmen begebene festverzinsliche Wertpapiere, deren Zinszahlungen in Abhängigkeit von der Entwicklung eines Referenzzinssatzes periodisch angepasst werden.  
     
M&G Emerging Markets Bond Fund Schwellenmarktanleihen: Von Regierungen und Unternehmen aus Schwellenländern begebene Anleihen. Es handelt sich um Volkswirtschaften mit sehr schnellem Wachstum und zunehmender Industrialisierung. Investments in Schwellenmärkten werden für gewöhnlich als risikoreicher angesehen als solche in entwickelten Märkten.  
     
M&G Optimal Income Fund
M&G Global Macro Bond Fund
Eine Mischung aus unterschiedlichen Anleihentypen.