Global Dividend Fund

ISIN
GB00B39R2S49

Anteilspreis (07.12.2018)
24.56

Veränderung (%)
-0.20

Ziel und Anlagepolitik

Ziel

Der Fonds hat drei Ziele:
- Erhöhung des Ertragsstroms von Jahr zu Jahr
- Erwirtschaftung einer Dividendenrendite, die über der des MSCI All Countries World Index liegt, über einen beliebigen Zeitraum von fünf Jahren
- Erwirtschaftung einer Kombination aus Erträgen und Kapitalzuwachs, die über denjenigen des MSCI All Countries World Index liegen, über einen beliebigen Zeitraum von fünf Jahren.

Anlagepolitik und -strategie

Kernanlage: Mindestens 70 % des Fonds sind in Aktien von Unternehmen aus aller Welt investiert.

Sonstige Anlagen: Der Fonds kann daneben auch Barmittel oder Vermögenswerte halten, die schnell realisiert werden können.

Strategie in Kurzform: Der Fondsmanager konzentriert sich auf Unternehmen, die das Potenzial für eine langfristige Steigerung ihrer Dividenden aufweisen, und investiert in Unternehmensaktien aus einer breiten Palette an Ländern, Sektoren und Unternehmensgrößen.

Der Fondsmanager wählt Titel aus, deren Dividendenwachstum aus verschiedenen Quellen stammt, um einen Fonds aufzubauen, der das Potenzial hat, in einer Vielzahl von Marktbedingungen zu bestehen. Der Fonds investiert mit einer langfristigen Ausrichtung von gewöhnlich drei bis fünf Jahren. Bei den Bemühungen des Fondsmanagers, die Ausschüttungen zu steigern, liegt der Schwerpunkt auf der Erzielung einer Erhöhung in Pfund Sterling.

Mit dem Fonds verbundene Risiken

Der Wert der Anlagen und die daraus erzielten Erträgewerden steigen und fallen.Dies wird dazu führen, dass der Fondspreis sowie ggf. vom Fonds gezahlte Erträge fallen und steigen. Es gibt keine Garantie dafür, dass der Fonds sein Ziel erreichen wird, und Sie bekommen Ihren ursprünglich investierten Betrag möglicherweise nicht zurück.

Wechselkursänderungen werden sich auf den Wert Ihrer Anlage auswirken.

Der Fonds investiert in Schwellenmärkte, die im Allgemeinen kleiner, anfälliger gegenüber wirtschaftlichen und politischen Faktoren sind und bei denen Anlagen weniger leicht gekauft und verkauft werden. Unter außergewöhnlichen Umständen kann der Fonds beim Verkauf dieser Anlagen oder bei der Vereinnahmung daraus resultierender Erträge auf Schwierigkeiten stoßen, was dazu führen kann, dass der Fonds einen Verlust erleidet. Unter extremen Umständen könnte es zu einer vorübergehenden Aussetzung des Handels der Fondsanteile kommen.

Dieser Fonds verfügt über eine relativ kleine Zahl an Anlagen und kann somit stärkeren Kursanstiegen und -rückgängen ausgesetzt sein als ein Fonds mit einer größeren Zahl an Anlagen.

Wenn es aufgrund der Marktbedingungen schwierig ist, dieAnlagen des Fonds zu einem fairen Preis zu verkaufen, um den Verkaufsaufträgen der Kunden nachzukommen, können wir vorübergehend den Handel mit den Anteilen des Fonds aussetzen.

Einige vom Fonds durchgeführten Transaktionen, z. B. die Platzierung von Barmitteln in Einlagen, erfordern den Einsatz anderer Finanzinstitute (z. B. Banken). Wenn eines dieser Institute seinen Verpflichtungen nicht nachkommt oder zahlungsunfähig wird, kann dem Fonds ein Verlust entstehen.

Weitere Informationen

Der Fonds investiert überwiegend  in Gesellschaftsaktien, und es ist daher wahrscheinlich, dass er größeren Preisschwankungen unterliegt als Fonds, die in Obligationen oder Bargeld investieren.

Wertentwicklung

Jährliche Wertentwicklung

Fondsteam

Stuart Rhodes

Stuart Rhodes - Fondsmanager

Stuart Rhodes ist seit Juli 2008, dem Auflegungsdatum, der Fondsmanager des M&G Global Dividend Fund. Im April 2015 wurde er zum stellvertretenden Fondsmanager des M&G North American Dividend Fund ernannt. Stuart Rhodes kam im Jahr 2004 als Analyst für globale Aktien zu M&G, nachdem er an der University of Bath sein Studium der Betriebswirtschaft abgeschlossen hatte. Er ist außerdem Chartered Financial Analyst (CFA).

 Profil ansehen

Alex Araujo - Stellvertretender Fondsmanager

 Profil ansehen
John Weavers

John Weavers - Stellvertretender Fondsmanager

John Weavers wurde im April 2015 zum Fondsmanager des M&G North American Dividend Fund ernannt. Bis dahin war er für zwei Jahre der Stellvertretende Manager des M&G Pan European Dividend Fund und des M&G Dividend Fund. Im Januar 2016 wurde er dann der Stellvertretende Fondsmanager des M&G Global Dividend Fund. John Weavers kam nach seinem Studium 2007 als Analyst zum Aktienresearchteam von M&G und wurde im Januar 2012 Mitglied des Income Teams. Er schloss sein Studium in Politik, Philosophie und Ökonomie an der Oxford University mit Auszeichnung ab. Er ist außerdem Chartered Financial Analyst (CFA).

 Profil ansehen
Kotaro Miyata

Kotaro Miyata - Investmentspezialist

Kotaro Miyata unterstützt als Anlageexperte den M&G Global Dividend Fund und M&G North American Dividend Fund. Bevor er 2006 zu M&G kam, war er Fondsmanager bei Invesco Asset Management, wo er als Mitglied des für globale Aktien zuständigen Teams für europäische und britische Aktien verantwortlich war. Kotaro besitzt ein Diplom des Securities Institute und schloss sein Studium der Altertumswissenschaften an der Universität von Oxford 1994 mit einem BA (Hons) ab.

 Profil ansehen

Ratings

Das Rating basierend auf Anteilsklassen

4 Star Rating

Das Rating basierend auf Fonds

Silver Standard

Ratings Stand 30.09.18. Das Morningstar Gesamtrating. Copyright © 2018 Morningstar UK Limited. Alle Rechte vorbehalten. Das Morningstar Analyst Rating™. © 2018 Morningstar. Alle Rechte vorbehalten. Weder Morningstar noch seine Inhaltelieferanten sind für Schäden oder Verluste verantwortlich, die sich aus der Nutzung dieser Informationen ergeben. Ratings sollten nicht als Empfehlung aufgefasst werden.

Weitere Informationen

  • Finden Sie im Glossar häufig benutzte Begriffe

    Glossar